Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berufskraftfahrer-Module

Direkt zum Seiteninhalt




Allgemeine Geschäftsbedingungen





Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse

  • Die Anmeldungen, ob in mündlicher oder schriftlicher Form, oder per Internet sind verbindlich.
  • Die Anmeldung sollte spätestens 3 Tage vor Kursbeginn erfolgen.
  • Schulungsstätte ist, wenn nicht anders vereinbart, Offenau 63e, 25335 Bokholt-Hanredder
  • Die Kursgebühren sind sofort, ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung fällig und auf das angegebene Konto zu Überweisen bzw. am Teilnahmetag in Bar zu entrichten.
  • Nicht abgemeldete Teilnehmer müssen die volle Kursgebühr bezahlen.
  • Aus Gründen von Krankheit oder höhere Gewalt, behält sich der Veranstalter das Recht vor, eine Schulung abzusagen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer die Kursgebühren zurück erstattet oder auf Wunsch einen neuen Termin.
  • Kündigungen oder Stornierungen sind schriftlich durchzuführen.
  • Abweichungen von den AGB´s oder besondere Absprachen sind schriftlich durchzuführen.
  • Sollte eine Bedingung nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, ist diese ungültig. Alle anderen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
  • Mwst. ist nicht ausweisbar nach § 4 Abs. 21a UStG
  • Gerichtsstand ist Elmshorn
Zurück zum Seiteninhalt