Berufskraftfahrer-Module

Direkt zum Seiteninhalt




Was bedeuten  eigendlich die Zahlen, die auf den Kenntnisbereichen draufstehen?
Oder besser Ausgedrückt: Was für ein Kenntnisbereich decke ich ab?

Hier kommt die Antwort:

Der Kenntnisbereich 1 beinhaltet:

In meinen Unterricht Kenntnisbereich Wirtschaftlichkeit (Modul 1) und Ladungssicherung (Modul 2)

1.1 Kenntnisse der Kinematischen Kette
1.2 Funktionsweise der Sicherheitsausstattung vom Fahrzeug
1.3 Optimierung des Kraftstoffverbrauches  Wirtschaftlichkeit / ECO
1.4 Ladungssicherung

Der Kenntnisbereich 2 beinhaltet

In meinen Unterricht Kenntnisbereich Sozialvorschriften (Modul 3) Kenntnisbereich Recht und Dokumente (Modul 4)
2.1 Modul: Sozialvorschriften ( kann auch 2.2 mit beinhalten)
2.2 Modul: Recht und Dokumente oder Vorschriften im Güterkraftverkehr

Der Kenntnisbereich 3 beinhaltet

Bei mir im Unterricht Kenntnisbereich Sicherheit, Notfälle, Unfälle (Modul 5)

3.1 Bewusstseinsbildung für Risiken im Straßenverkehr
3.2 Fähigkeit Kriminalität, Schleusung vorzubeugen
3.3 Gesundheit, Gesundheitsschäden vorbeugen
3.4 Körperliche und geistige Verfassung
3.5 Einschätzung von Notlagen
3.6 Imageträger Positives Bild der Firma und vom Fahrer
3.7 wirtschaftliches Umfeld im Güterkraftverkehr

Was ist wichtig oder welche Module benötige ich für den Eintrag?

Wichtig ist, das Sie aus jeden Kenntnisbereich etwas haben!
Sollte es mal so sein, da auf Ihren Zertifikaten mal eine Zahl doppelt ist, macht das nix.
Wenn Sie z.B. in mehreren Schulungsstätten die Module absolvieren, dann bleibt es nicht aus, dass etwas doppelt ist.


Zurück zum Seiteninhalt